Konfiguration Internetzugang

Bitte alles lesen!! Bis ganz unten!

Voraussetzungen

Für die VPN-Installation und -Konfiguration sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Eine persönliche Nutzerkennung des ZIV ist zugeteilt.
  • Ein Ausdruck der aktuellen Technischen Informationen zu den VPN-Systemen oder einen Auszug daraus ist zur Hand.
  • Sie haben ein Netzzugangspasswort eingerichtet. Dies geschieht unter http://www.uni-muenster.de/ZIV/MeinZIV/ 
  • Auf dieser Internetseite ist nach dem Login ein Netzzugangaspasswort zu setzen, welches sich vom Standardpasswort unterscheiden muss.
  • FH-Studenten können, falls noch nicht geschehen, beim ZIV der Einsteinstraße / neben Mathehochhaus eine Gastkennung beantragen.

 

Konfigurationsanleitung für folgende Betriebssysteme in PDF

Als IP-Adresse/Hostname des Ziels ist vpn-internet.uni-muenster.de einzugeben, statt der in den Anleitungen angegebenen IP-Adresse bzw. DNS-Servernamens.


Falls Probleme beim Einrichten der Verbindung auftreten, am Besten persönlich beim amtierenden Internetwart vorbeischauen.

 

Es sollte auf jedem Rechner, der über einen Internetzugang verfügt, ein Virenscanner installiert sein. Das Zentrum für Informationsverarbeitung der Universität (ZIV) stellt den WWU-Studenten eine kostenlose Version der Anti-Viren-Software Sophos sowie McAfee für die Zeit des Studiums zur Verfügung. Nähere Auskünfte dazu gibt es unter www.uni-muenster.de/ZIV/Software/Software_typ.html oder persönlich bei der Benutzerberatung des ZIV.

Ab der Windowsversion MS/Windows XP (auch als MS Windows 2002 bekannt) steht eine integrierte Firewall von Microsoft zur Verfügung. Diese bitte einrichten.

 

Wichtig!

Der Betrieb eines DHCP-Servers innerhalb des von Detten-Kolleg-Netzwerkes ist nicht erwünscht, da es dadurch in der Vergangenheit Probleme im Intranet bis hin zum UNI-Netz gab.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. März 2012 um 17:14 Uhr
 
von Detten-Kolleg, Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting